Warenkorb:
Bücher

De Gruuwe-Hennes unn de Berschbau an da Saar

Der saarländische Steinkohlenbergbau Band 2

Der saarländische Steinkohlenbergbau Band 1

Die Heilsgeschichte in Farbe

Gruben und Bergbaulandschaften im Saarland

Leben am Seffersbach

Omnia vincit amor - Denn die Liebe überwindet alles

Rodener Ansichten
Suchen nach:

Links
Thomas Reinhardt
- einer der Autoren von "Gruben und Bergbaulandschaften im Saarland"

Der saarländische Steinkohlenbergbau - Band 2 | DIE AUTOREN
Über uns
Startseite
Geschäftsbedingungen
Bestell-Ablauf
Datenschutzerklärung
Impressum
Krüger Druck+Verlag


Eine Seite zurückzurück
42

Artikelnummer: 2011

Preis 39,00 pro Buch


in den Warenkorb:
Menge:
Delf Slotta
Der saarländische Steinkohlenbergbau

Band 1
Bilder von Menschen, Gruben und bergmännischen Lebenswelten
24 x 32 cm, 376 Seiten,
ca. 800 Abbildungen in Farbe und Schwarzweiß,
Fadenheftung mit festem Einband.
Gewicht: 2,1 kg

Verkaufspreis 39 Euro (inkl. MwSt.)
zzgl. 5 Euro Versandkosten je Bestellung

WIEDER LIEFERBAR AB DEZEMBER 2017

 

 

2012 endet im Saarland die Ära des Steinkohlenbergbaus – eine Zäsur, nicht nur in der Wirtschaftsgeschichte des Landes! Zunehmend werden von immer mehr Menschen Fragen in Bezug auf diese einstige saarländische Schlüsselindustrie gestellt: Wie arbeiteten Saarbergleute "unter Tage", wie wurde im Wandel der Zeiten Kohle gewonnen? Wie entwickelte sich die Bergtechnik im 19. und 20. Jahrhundert? Wie gestaltete sich im Einzelnen eine Schicht auf einer Saargrube? Und wie sahen die ­Tagesanlagen der legendären Saar-Bergwerke früher aus? Sind Ihnen noch die Silhouetten der Bergwerke Reden, Camphausen, Hirschbach, Heinitz, König, Kohlwald, Velsen, Ensdorf oder Luisenthal präsent? Und weitere Fragen treten auf: Wie hat der Bergbau die Landschaft verändert? Wie war das damals in den Kaffeeküchen? Und wie muss man sich generell frühere bergmännische Lebenswelten vorstellen?



Bilder sagen oft mehr als Worte – vor allem, wenn es sich um besonders aussagekräftige Fotografien handelt. Im RAG-Bildarchiv ist im Laufe von Jahrzehnten ein faszinierender Bestand an Bildmaterialien, der dem 19., 20. und 21. Jahrhundert entstammt, zusammengetragen worden. Delf Slotta, einer der versiertesten Kenner des Saarbergbaus, hat davon rund 750 Ansichten in dem Bildband "Der saarländische Steinkohlenbergbau – Bilder von Menschen, Gruben und bergmännischen Lebenswelten" ausgewählt und sie kurz kommentiert. Die Fotografien sollen zum einen dokumentieren, was es hieß, an der Saar Bergmann zu sein. Zum anderen soll die Bedeutung des Bergbaus an der Saar aufgezeigt werden. Und es soll ein wenig von der Faszination, die von diesem unvergleichlichen Industriezweig ausging, vermittelt und erzählt werden.



Abgerundet wird der Bildband durch Erzählungen von Zeitzeugen aus dem saarländischen Bergbau. In anschaulicher und unterhaltsamer Weise hat der renommierte saarländische Autor Georg Fox Geschichten von Bergleuten und Bergbau-Mitarbeitern niedergeschrieben. Dabei entstanden spannende Lebensbilder und kleine Episoden aus dem Bergmannsleben, die in besonderer Weise die saarländische Mentalität spiegeln. In seinen Texten geht Georg Fox "midde Berschleit" auf eine Gedankenreise in die Gruben unseres Landes, durch unsere Heimat und durch die Erlebniswelt vieler Menschen an der Saar.

BAND 1
 
"Der saarländische Steinkohlenbergbau - Bilder von
Menschen, Gruben und bergmännischen Lebenswelten":
Mehr als ein Bilderbuch!
Ein Buch zum Schauen,
zum Verstehen und zum Erinnern!
 

 
Krüger Druck+Verlag | Marktstraße 1 | 66763 Dillingen | Telefon 0 68 31 - 975 0 | Telefax 0 68 31 - 975 161